Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » literatur » neurobiologie

Das adoleszente Gehirn


Die Phase der Adoleszenz ist mit tief greifenden körperlichen, psychologischen und sozialen Veränderungen verbunden. Der Band bietet einen interdisziplinären Überblick aktueller Forschungsbefunde aus Neurowissenschaft, Psychologie und Psychiatrie, der dazu beiträgt, diese Lebensphase besser zu verstehen. Behandelt werden psychologische, anatomische und hormonelle Veränderungen, die Entwicklung zentraler Neurotransmittersysteme sowie der Zusammenhang von Biologie und Psychologie und die Entwicklung psychiatrischer Störungen.

Seiten: 310, 25 Abb., 9 Tab.
Erschienen: 2011

Kohlhammer Verlag

Autorenporträt
PD Dr. Peter J. Uhlhaas ist Psychologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Hirnforschung
in Frankfurt/M. Er leitet dort die Arbeitsgruppe Entwicklung und Neuropsychiatrie. Prof. Dr. Kerstin Konrad leitet
das Lehr- und Forschungsgebiet ?Klinische Neuropsychologie des Kindes- und Jugendalters? an der Klinik
für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters des Universitätsklinikums der RWTH Aachen.