Startseite | kontakt | newsletter | sitemap | impressum | Datenschutz

neuerscheinungen

neuerscheinungen

mehr ...

genetik & epigenetik

genetik & epigenetik

mehr ...

neurobiologie

neurobiologie

mehr ...

Neurologie

Neurologie

mehr ...

psychologie

psychologie

mehr ...

Philosophie

Philosophie

mehr ...

pädagogik

pädagogik

mehr ...

gesellschaft

gesellschaft

mehr ...

gesundheit & medizin

gesundheit & medizin

mehr ...

bildung

bildung

mehr ...

lernen

lernen

mehr ...

schule

schule

mehr ...

Familie

Familie

mehr ...

Erstleser - Lesezug

Erstleser - Lesezug

mehr ...

kinder & jugend

kinder & jugend

mehr ...

kinder- & jugendbücher

kinder- & jugendbücher

mehr ...

Astro - Science Fiction Buchreihe für Jugendliche

Astro - Science Fiction Buchreihe für Jugendliche

mehr ...

Piccolos Lesestoff

Piccolos Lesestoff

mehr ...

Natur erfahren

Natur erfahren

mehr ...

ratgeber

ratgeber

mehr ...

biographien

biographien

mehr ...

Bücher für besondere Anlässe

Bücher für besondere Anlässe

mehr ...

Gwendolyn machtís andersrum

Mausvergnügte Vorlesegeschichten
Die quirlige Maus Gwendolyn betrachtet die Welt gern um die Ecke.
Jeder Tag ist besonders und voller Abenteuer: Der Feier-Freuden-Jubel-Tag,
der Drunter-und-drüber-Tag, der Mal-schauen-was-kommt-Tag, den Sternenschnupper-Tag,
den Knalltüten-Kichererbsen-Tag … Was Gwendolyn sich auch einfallen lässt,
ihre Freunde sind immer dabei! 10 mausvergnügte Vorlesegeschichten für schlaue Kinder,
die gerne mal mit den Zehen nach oben durch die Welt laufen.

Hörprobe

G&G Verlag - Edition Nilpferd

Autorin & Illustratorin

Melanie Laibl, geboren 1973 in Linz, studierte Translations- und Kommunikationswissenschaften in Wien,
Paris und Barcelona. Heute lebt sie mit ihrem Mann in einer verwunschenen Jahrhundertwendevilla
in Tullnerbach bei Wien. Dort arbeitet sie werblich, journalistisch, übersetzerisch und literarisch –
Hauptsache mit Buchstaben!
Ihre Geschichten für Kinder überraschen mit übermütigen, hintergründigen Ideen und Sprachwitz;
sie wurde dafür mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.


Barbara Fišinger wurde 1980 in Slowenien geboren. Schon von klein auf wollte sie Künstlerin werden,
Zeichentricks zeichnen und Bücher illustrieren. Nachdem sie ihr Kunstpädagogikstudium in Ljubljana
abgeschlossen hatte, ist sie nach Trier gezogen, wo sie seit 2007 lebt und arbeitet. 2013 hat sie auch
ein zweijähriges weiterbildendes Studium in Zeichentrickfilm in Luxemburg abgeschlossen.
Seitdem hat sie mehrere Kinderbücher illustriert, hauptsächlich für amerikanische Verlage,
und auch bei ein paar kleineren Zeichentrickfilmproduktionen mitgewirkt.
Wenn sie nicht malt, zeichnet, Entwürfe für neue Kreaturen fertigt oder mit ihrer verrückten Katze Flora spielt,
ist sie meistens draußen auf dem Fahrrad unterwegs oder erkundet zusammen mit ihrem Mann
und ihren beiden Kindern ein neues, fernes Land.